Psst...

Do you want to get language learning tips and resources every week or two? Join our mailing list to receive new ways to improve your language learning in your inbox!

Join the list

German Script Request

Equis
Complete / 471 Words
by Vlade 0:00 - 3:31

So beginnt sie ihren Tag. Sophie Chung könnte einen zwei Meter Mann K.O. schlagen, aber darum geht es nicht.

Boxen ist eigentlich ein sehr technischer Sport. Das ist eigentlich sehr komplex. Das sieht auf den ersten Blick vielleicht gar nicht so aus, aber da gibt's unterschiedliche Schläge, und man kann richtig oder falsch treffen. Das merkt man auch sehr, sehr schnell. Und für mich vereint Boxen auch, sozusagen, die Kombination zwischen Power und Kraft und Ausdauer.

In Männerdomänen einzubrechen, gehört zu ihrem Leben.

Ich persönlich, ich würde mir wünschen, dass es mehr Frauen gibt, die Kampfsport betreiben. Egal ob das jetzt Boxen ist oder Karate. Die Welt braucht auf jeden Fall mehr weibliche Klitschkos.

Und mehr weibliche Steve Jobs. Start-Up Gründerinnen wie sie sind eher die Ausnahme. Chung ist eigentlich Ärztin. Seit 2015 betreibt sie eine Plattform für Medizintourismus, die weltweit Patienten an Kliniken vermittelt. 40.000 waren es nach eigenen Angaben bislang. Im Gegensatz zu anderen Frauen, traute sie sich zu, eine Firma zu gründen.

Also ich würde mir wünschen, dass Frauen mutiger sind in vielen Situationen. Vielleicht ein bisschen weniger Selbstkritik und Selbstzweifel an sich ausüben. Und sich ab und zu auch einfach, einen stärkeren Ruck geben, sich zu trauen auch mal in die Welt rauszugehen und etwas zu gründen.

Die größte Hürde beim Gründen, Geld von Investoren eintreiben. Chung wollte von ihnen 1,7 Mio. Euro haben und schaffte es. Dank ihres selbstbewussten Auftrettens, aber vor allem, dank ihrer Überzeugungskraft.

Man muss sein Team überzeugen und motivieren. Man muss möglich zukünftige Geldgeber überzeugen und motivieren, eben diese Investition zu tätigen und auch an dieses Unternehmen zu glauben. Das man eben überzeugen muss. Und das muss man können. Und ja, ist ganz sicher eine der stärken von Sophie.

Gutes Alpha-Männchen trifft gutes Alpha-Weibchen und arbeitet als Team zusammen.

Chung hatte zuvor als Unternehmensberaterin gearbeitet.

Wenn man gründet, da hat man mit sehr viel Widerstand zu tun. Man hat eine Riesenverantwortung die man tragen muss. Dann musst du jeden Tag Entscheidungen fällen. Da braucht man halt schon Eier aus Stahl.

Pause im Park mit den Angestellten. Das gehört auch zum Firmenalltag, neben durchgearbeiteten Nächten und ungewisser Perspektive. Beides schreckt, so weiß Chung, Frauen vom Gründen ab. Weibliche Vorbilder, so meint sie, könnten Ängste vertreiben.

Es mangelt definitiv an Vorbildern, dass sehe ich bei mir selbst. Es gibt kaum eine erfolgreiche Gründerfrau, zu der ich persönlich aufsehen kann. Oder, an der ich mir ein Beispiel nehmen kann. Und das ist ja mit vielen Sachen im Leben so. Wenn es keine Vorbilder gibt, wenn es wenige Menschen gibt, die das vorleben, wie es funktionert, dann kann man sich das als junger Menschen, teilweise auch nicht gut vorstellen. Und da verlässt einen ab und zu auch der Mut.

Fast die Hälfte der Angestellten sind Frauen. Zufall, sagt die Chefin. Frauen werden im Unternehmen nicht bevorzugt.

Comments

Leave a comment

Note: this form is not for making a transcription. If you would like to transcribe this Script Request, please click the blue [ TRANSCRIBE ] button.

Overview

To make a new Audio Request or Script Request, click on Make a Request at the top of the page.

To record or transcribe for users learning your language, click on Help Others at the top of the page.

Recording and transcribing for other users will earn you credits and also move your own Requests ahead in the queue. This will help you get your requests recorded and/or transcribed faster.