Psst...

Hey, do you want to get language learning tips and resources every week? Join our mailing list to receive new ways to improve your language learning in your inbox!

Join the list

German Audio Request

Glocal2041
542 Words / 1 Recordings / 1 Comments
Note to recorder:

Glocal2041 I try to imitate this TED talk, please help me to record this audio. Thank you. http://www.ted.com/talks/lang/eng/derek_sivers_weird_or_just_different.html

"Jede Medaille hat zwei Seiten" sagt ein Sprichwort, und in den nächsten 2 Minuten wird Derek Sivers genau dies bestätigen, allerdings anders, als man es erwarten würde.

Stellen Sie sich einmal vor, Sie stehen auf einer Straße irgendwo in Amerika und ein Japaner kommt auf Sie zu und sagt:

"Entschuldigung, wie heißt dieser Häuserblock?"

Und Sie sagen: "Ich verstehe Sie nicht ganz. Das hier ist Oak Street und das dort ist Elm Street. Dies ist die 26. und das die 27. Straße."

Er sagt, "Okay. Aber wie ist der Name von diesem Häuserblock?"

Sie sagen: "Nun ja, Blocks haben keine Namen. Straßen haben Namen, Blocks sind einfach die unbenannten Räume zwischen den Straßen."

Ein bisschen verwirrt und enttäuscht geht er davon.

Und nun stellen Sie sich vor, Sie stehen irgendwo auf einer Straße in Japan, Sie wenden sich an jemanden neben Ihnen und sagen:

"Entschuldigen Sie, wie heißt diese Straße?"

Er sagt: "Naja, das ist Block 18 und dies hier ist Block 16."

Und Sie sagen: "Okay, aber wie ist der Name dieser Straße?"

Und er sagt: "Nun ja, Straßen haben keine Namen. Häuserblocks haben Namen. Gucken Sie einfach auf die Karte von Google hier. Da ist Block 14, 15, 16, 17, 18, 19. Alle diese Häuserblocks haben Namen. Die Straßen sind einfach nur unbenannten Räume zwischen den Blocks.

Und dann sagen Sie: "Okay, aber wie erkennen Sie denn dann Ihre Adresse?"

Er sagt: "Ganz einfach, dies hier ist Bezirk acht. Da ist Block 17, Haus Nummer eins."

Sie sagen: "Okay. Aber als ich in der Nachbarschaft umherging, fiel mir auf, dass die Hausnummern nicht der Reihe nach verlaufen."

Er sagt: "Doch, doch, sie verlaufen in der Reihenfolge, in der sie gebaut wurden. Das erste Haus, das jeweils in einem Häuserblock gebaut wird, ist Haus Nummer eins. Das zweite Haus, das gebaut wird, ist Haus Nummer zwei. Das dritte ist Haus Nummer drei. Das ist einfach. Und ganz logisch."

Ich finde das gut, dass wir manchmal auf die andere Seite der Welt reisen müssen, um etwas zu erkennen, dessen wir uns vorher noch gar nicht bewusst waren, und um zu bemerken, dass dessen Gegenteil genauso wahr sein könnte.

Zum Beispiel gibt es in China Ärzte, die glauben, dass es ihr Job sei, uns gesund zu erhalten. Also bezahlt man sie in jedem Monat, in dem man gesund ist. Wenn man aber krank ist, muss man sie nicht bezahlen, weil sie dann ja in ihrem Job versagt haben. Sie werden also reicher, wenn man gesund ist, nicht wenn man krank ist. (Applaus)

Bei der meisten Musik denken wir bei "Eins" an den betonten Grundschlag, den Anfang des musikalischen Satzes. Eins, zwei drei vier. Aber in der westafrikanischen Musik stellt die "Eins" das Ende des Satzes dar, wie der Punkt am Ende eines Satzes. Das kann man nicht nur in der Phrasierung hören, sondern auch in der Art, wie sie ihren Takt zählen. Zwei, drei, vier, eins.

Und auch diese Karte ist durchaus korrekt. (Lachen)

Es gibt ein Sprichwort, dass man für jede Wahrheit, die sich über Indien sagen lässt, auch das Gegenteil zutrifft. Wir sollten also niemals vergessen, ob bei TED oder sonst irgendwo, dass, egal welch brillante Ideen wir haben oder hören, immer auch deren Gegenteil wahr sein könnte. Domo arigato gozaimashita.

Recordings

  • Derek Sivers: Merkwürdig, oder einfach anders? ( recorded by evelyncor ), unspecified accent

    Download Unlock

Comments

evelyncor
Feb. 20, 2011

I didn't listen to the original TED talk and I have a bit of a cold, but I hope this helps.

Overview

You can use our built-in RhinoRecorder to record from within your browser, or you may also use the form to upload an audio file for this Audio Request.

Don't have audio recording software? We recommend Audacity. It's free and easy to use.